" />
Nothilfe Mensch e. V. Im Dienst der Menschlichkeit
Die Ärmsten der Armen hierzulande bleiben zurück

Daheim leben - Betreuung zuhause

Projekt :


Hat ein Senior jahrelang an einem Ort gelebt, so möchte er diesen auch im hohen Alter nicht verlassen. Die vertraute Umgebung, lieb gewonnene Gewohnheiten und Erinnerungen machen das eigene Zuhause zu etwas ganz Besonderem.


Daher unterstützen wir eine Reihe nicht-medizinischer Dienstleistungen, die ältere
Menschen unterstützen, so lange wie möglich ein erfülltes und unabhängiges Leben daheim führen zu können.


Ab einem bestimmten Alter fallen einem Dinge nicht mehr so leicht. Rückenprobleme, Diabetes oder andere Einschränkungen erschweren den Alltag. Insbesondere allein lebende Senioren fühlen sich häufig überfordert und leiden unter Einsamkeit oder Langeweile, so dass der Eintritt in ein Alters- oder Pflegeheim die einzige Lösung zu sein scheint.


Das muss aber nicht sein.
Mit unserer Hilfe überwinden Sie körperliche Einschränkungen. Oft genügt nur ein wenig professionelle Hilfe, um die täglichen Anforderungen zu meistern und ein aktives Leben führen zu können. Deshalb wollen wir dazu beitragen, dass auch ältere Senioren ein erfülltes Leben zu Hause leben können und motivieren und unterstützen Sie in schwierigen Lebenssituationen.
Arztbesuche, Einkäufe, Veranstaltungen, Theaterbesuche und Ausflüge sind mit Unterstützung wieder möglich.



Pflege mit Herz – weil wir Menschen sind


Unsere kompetenten Helferinnen  sind Gesprächspartnerinnen und Vertraute, helfen im Haushalt, erinnern an Medikamente, kochen die Lieblingsspeise und erledigen die Einkäufe. Auch Fahrdienste und gemeinsame Unternehmungen machen sie gerne mit.
Damit können Begleiterscheinungen des Alterns wie Einsamkeit, zunehmende Passivität, Depression oder Stimmungsschwankungen aufgefangen und Lebensfreude zurückgegeben werden.


Morgenmobilisierung wie Körperpflege, Hygiene und Ankleiden sind oft die größte Herausforderung im Alltag von Senioren. Mit ein wenig Hilfe beim Aufstehen und im Badezimmer fällt der Morgenstress weg und sie freuen sich auf den Tag. 


Speziell nach Ruhephasen treten beim raschen Aufstehen Gleichgewichtsstörungen auf. Dies birgt besonders in der Nacht ein hohes Sturzrisiko. 


Nach Operationen und Unfällen tritt oft bei alten Menschen Nachtangst auf. Die Betreuerin bereitet das Nachtmahl zu, erinnert an Medikamente, unterstützt im Badezimmer und bringt den Senior zu Bett und übernimmt die Betreuung am Morgen.

So können die betreute Person und auch die sorgenden Angehörigen beruhigt schlafen.


Bei Interesse „Daheim leben“ können wir ein unverbindliches und selbstverständlich kostenloses Beratungsgespräch bei Ihnen zuhause vereinbaren, um Ihre persönlichen Umstände und Bedürfnisse kennenzulernen. Danach werden die Möglichkeiten einer Unterstützung besprochen.


Wir erarbeiten gemeinsam den Betreuungsplan. Wir legen die Zeiten, die Aktivitäten und Betreuungsziele ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen fest und wählen die passende Betreuerin für Sie aus.


Sie benötigen rund um die Uhr Betreuung durch kompetente und einfühlsame Betreuerinnen, die bei Ihnen im Haushalt wohnen? Sie brauchen Kurzzeitpflege nach einem Krankenhausaufenthalt oder wenn Angehörige auf Urlaub fahren?


„Daheim leben“ bietet einen flexiblen Service bis zu 24 Stunden am Tag und 365 Tage pro Jahr - auch an Sonn- und Feiertagen -.

Projektleitung: Frau Brunhilde Zoder, staatlich anerkannte Familienpflegerin
© by 2014 Nothilfe Mensch e. V.